Mycare Erfahrungen- Ist die Online Apotheke seriös?

Mycare gehört zu den online Apotheken und erfreut sich bereits einer hohen Beliebtheit. Mycare ist ein seriöses Unternehmen, was anhand vieler online Bewertungen zu sehen ist. Auf der Seite selbst hat die online Apotheke bereits über 63.000 Bewertungen mit einem Schnitt von 4,8/5 Punkten pro Bewertung. Auch außerhalb der eigenen Webseite ist das Unternehmen ebenfalls durchgängig sehr gut bewertet. Abzüge erhält es hier und da immer mal wieder wegen langen Lieferzeiten, welche aus den unterschiedlichsten Gründen zustande gekommen sind. Zudem ist es ein TÜV geprüftes und zertifiziertes Unternehmen.

Lieferzeit-Wie schnell bzw. lange dauert der Versand bei Mycare?

Die Lieferzeit bei Mycare wird mit 2-3 Werktagen angegeben. Recherchen haben gezeigt, dass ein Großteil der Bestellungen deutlich schneller beim Kunden ankommen, in der Regel bis maximal 2 Werktage. Vereinzelt wird die angegebene Lieferzeit auch überschritten, was aber in weniger als 5% der Bestellungen vorkam und eher zu den Ausnahmen gehört. Ein Expressversand wird ebenfalls angeboten. Dieser kostet zusätzlich und ist nur bei telefonischen Bestellungen verfügbar. Wählt man Diesen, erhält man seine Bestellung innerhalb der nächsten 24 Stunden.

>> Unser Tipp: Online Apotheken mit Expressversand

Versandkosten – Wie wiel kostet der Versand bei myCare?

Die Versandkosten bei Mycare betragen 3,79EUR für Versand und Verpackung. Ab einem Bestellwert von 39EUR ist der Versand kostenlos. Darüber hinaus bietet Mycare zwei weitere Möglichkeiten an, Ware versandkostenfrei zu erhalten. Mit einer kostenlosen Plus Mitgliedschaft zahlt man ebenso keinerlei Versandkosten wie bei der Nutzung der Mycare App. Als weitere Versandoption kostet der 24 Stunden Expressversand 14,90EUR pro Bestellung. Zudem bietet Mycare immer mal Aktionszeiträume an, in denen der Mindestbestellwert herabgesenkt wird für eine kostenfreie Lieferung. Aktuell ist ab einem Warenwert von 19EUR der Versand kostenlos.

>> Unser Spartipp: Versand-Apotheken ohne Versandkosten

Kauf auf Rechnung – Kann man bei MyCare auf Rechnung bestellen?

Bei Mycare werden einem verschiedene Möglichkeiten zur Zahlung einer Bestellung angeboten. Dazu gehört auch die Variante Kauf auf Rechnung. Hierbei spielt es keine Rolle, ob man bereits ein Kundenkonto hat, ein neues anlegt oder nur als Gast bestellt. In allen Varianten ist der Kauf auf Rechnung möglich. Beim Kauf auf Rechnung muss der Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen an Mycare überwiesen werden. Die Rechnung erhält man direkt per E-Mail nach aufgegebener Bestellung.

>> Hier zeigen wir in der Übersicht, bei welchen Online Apotheken auf Rechnung bestellt werden kann – und unter welchen Bedingungen

Preise – Wie günstig sind die Preise bei myCare im Vergleich zu anderen Versandapotheken?

Die Preise von der myCare Apotheke liegen in vergleichbaren Bereichen wie der der Konkurrenz. Natürlich kommt es hierbei immer auf das jeweilige Produkt an und ob möglichweise entsprechende Sonderrabatte gelten. Der Großteil der Preise bei myCare befinden sich im unteren Drittel im Vergleich zu anderen online Apotheken. Hier mal drei Beispiele zu Preisen bei myCare und der Konkurrenz:

FenoHydrocort Creme 0,5% 30 Gramm 7,94EUR- Konkurrenz zwischen 7,14EUR-13,24EUR
Ibuprofen AL akut 400 mg Filmtabletten, 50 St 4,69EUR- Konkurrenz 4,58EUR- 5,43EUR
Vichy Deodorant Sensitiv Anti-Transpirant 48h Roll-on, 50 ml 7,79EUR- Konkurrenz 7,12EUR-11,70EUR

Hinzu kommt das man bei myCare Rabattpunkte beim Kauf jedes einzelnen Produkts sammeln kann. Die gesammelten Punkte kann man dann in der Folge verwenden, um bei weiteren Bestellungen Geld zu sparen. Setzt man dieses Rabattsystem nochmals in Relation zu den Produktpreisen, gehört myCare zu einer der günstigsten online Apotheken.

>> Hier ist unser Vergleich: Welche Online Apotheken sind am günstigsten?

Retoure – Wie läuft die Rücksendung bei myCare?

Hat man einen Artikel bestellt und möchte diesen wieder zurückgeben, muss man diesen auf eigene Kosten an myCare zurücksenden. Dies muss innerhalb des 14-tägigen gesetzlichen Widerrufsrechts geschehen, damit die Ware erstattet wird. Ferner darf die Ware nicht geöffnet oder beschädigt sein. In solchen Fällen kann es passieren, dass man nicht die volle Rückerstattung erhält. Nach Erhalt der Ware oder Vorlage einer Sendungsverfolgung bei myCare erhält man den kompletten Kaufpreis erstattet. Der ursprüngliche Kaufpreis wird auf dieselbe Art und Weise erstattet, wie man zuvor die Zahlung getätigt hatte.

Zu beachten ist bei einer Retoure, dass man vorab telefonischen Kontakt mit dem Kundendienst aufnehmen muss, wenn man eine getätigte Bestellung an MyCare zurückschicken möchte. Alles Weitere wird einem dort dann erklärt beziehungsweise besprochen.

>> Unser Testergebnis zu den besten Online Apotheken

 FAQ zu myCare – Häufig gestellte Fragen

Im Bereich FAQ erhält man alle wichtigen Informationen zu häufig gestellten Fragen. Dort sind Fragen rund um die Themenbereiche Medikamente, Bestellvorgang, Zahlungen, Versand, Rezepte, Kundenkonto und allgemeine Fragen abgedeckt.

Hier wird auch die häufige Frage geklärt, wie es sich mit Rückgaben verhält. Möchte man eine Bestellung wieder zurückgeben, wird hier erklärt, dass man sich vorab telefonisch diesbezüglich mit dem Kundendienst in Verbindung setzen soll zur weiteren Klärung.  Weiterhin sind interessante Fragen rund um die Themen Bestellung von Höchstmengen, das Kundenkonto und spezielle Mitgliedschaften sowie die Medikamente im Allgemeinen leicht und verständlich beantwortet. Hat man weitere oder spezifischere Fragen, kann man sich direkt mit dem Kundendienst in Verbindung setzen. Dort warten Fachberater und stehen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Ist myCare seriös?

MyCare ist eine absolut seriöse online Apotheke bei der man bedenkenlos seine Bestellung aufgeben kann. Es werden nur zugelassene Medikamente namenhafter Unternehmen angeboten, eine Vielzahl an Zahlungsoptionen gegeben und Rückabwicklungen schnell und einfach durchgeführt. Darüber hinaus ist das Unternehmen TÜV geprüft und zertifiziert und bereits seit 2001 als online Apotheke tätig.

Wem gehört myCare?

MyCare gehört zur Robert-Koch-Apotheke mycare e.K.. Inhaber ist der Apotheker Christian Buse.

Wo sitzt myCare?

Die Hauptniederlassung von myCare befindet sich in 06886 Lutherstadt Wittenberg, Straße der Befreiung 52 im östlichen Teil von Sachsen-Anhalt in Deutschland. Der Bereich des Versandhandels hat ebenfalls seinen Sitz in Lutherstadt Wittenberg in der Friedrichstraße 125b.

Wie kann ich bei myCare bezahlen?

Ist der Warenkorb voll und man möchte seine Bestellung final aufgeben, stehen einem eine Vielzahl an Bezahlungsmethoden zur Verfügung. Insgesamt sind es fünf an der Zahl. Zunächst kann man seine Bestellung via Kreditkarte bezahlen. Hier werden Kreditkarten von Mastercard, Visa und auch American Express akzeptiert.

Zwei weitere schnelle und Sofortbezahlvarianten die angeboten werden sind Paypal und Sepa-Lastschrift. Hierbei wird man jeweils zu den Anbietern weitergeleitet um die Zahlungen final zu tätigen. Wie oben bereits angesprochen kann man seine Bestellung auch auf Rechnung bezahlen. Diese erhält man direkt per E-Mail und der Rechnungsbetrag muss innerhalb von 10 Tagen an myCare gezahlt werden. Die letzte Zahlungsoption ist die Zahlung auf Vorkasse.

Fazit

Die myCare online Apotheke ist seit über einem Jahrzehnt im Bereich der online Apotheken vertreten und gut zu den Top Anlaufstellen in diesem Bereich. Eine sehr breite Produktpalette, günstige Versandkosten und Bonusprogramme wissen zu überzeugen. Ale wichtigen Fragen werden auf der Website durch den Anbieter beantwortet und preislich gesehen gehört myCare zu den günstigsten Anbietern im Web.