Pharmeo – Tests & Erfahrungen mit der Online Versandapotheke

Rezepte müssen heutzutage nicht mehr vor Ort in der Apotheke eingelöst werden. Die Bestellung diverser Medikamente ist online möglich, was vielen Menschen die Beschaffung erleichtert. Online Apotheken gibt es einige. Pharmeo ist eine davon. Auskunft zur deutschen Online Versandapotheke Pharmeo, Erfahrungen sowie weitere nützliche Informationen gibt dieser Artikel.

Zu Pharmeo

Aktuelle Rabatt-Aktionen bei Pharmeo

 

Lieferzeit – Wie schnell bzw. lange dauert der Versand bei Pharmeo?

Pharmeo Erfahrungen deuten darauf hin, dass die Dauer von der Bestellung bis zur Zustellung der Ware länger als drei Tage, teilweise sogar bis zu sieben Tage beträgt. In Einzelfällen zieht sich die Lieferung weiter in die Länge.

Pharmeo gibt neben den Produkten die aktuelle Verfügbarkeit des Großhandels an. Nach einer Bestellung muss die Ware bei Pharmeo eintreffen, um dort sicher verpackt und an den Endkunden geschickt zu werden.

Zu beachten ist, dass sich die Lieferzeiten verzögern, wenn die Bestellung rezeptpflichtige Waren beinhaltet. Hier muss zunächst das Originalrezept vorliegen und geprüft werden. Ist dieser Vorgang abgeschlossen, nimmt die anschließende Versanddauer zwei bis drei Tage in Anspruch.

In der Regel dauert die Lieferung ab Übergabe an den Versanddienstleister zwei bis drei Werktage.



>> Passend dazu: Online Apotheken mit Expressversand

Versandkosten – Wie viel kostet der Versand bei Pharmeo?

Pharmeo verschickt Bestellungen nur innerhalb Deutschlands, weshalb die Versandkosten sich ebenso nur auf die innerdeutsche Lieferung beziehen.

Die Versandkosten bei Pharmeo belaufen sich auf 4,50 Euro pro Bestellung. Dabei ist es irrelevant, wie groß oder schwer das Paket ist. Die Produkte werden über den Dienstleister DHL verschickt.

Der Versand der Bestellung ist kostenfrei, sobald sich unter den bestellten Produkten ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel befindet, das per Rezept eingelöst wird. Für die Einsendung der Originalrezepte verschickt Pharmeo Freiumschläge.

Pharmeo bietet die Option der „Persönlichen Übergabe“. Die Wahl dieser Möglichkeit stellt sicher, dass das Paket ausschließlich an den in der Bestellung angegebenen Empfänger ausgehändigt wird. Alternativ kann die persönliche Übergabe an eine bevollmächtigte Person erfolgen. Dieser Service kostet zusätzlich zu den normalen Versandkosten 0,99 Euro.

Beläuft sich der Gesamtbestellwert auf 55,00 Euro und mehr, entfallen die Versandkosten, nicht jedoch die Kosten der Dienstleistung der persönlichen Übergabe.

PHARMEO

>> Siehe hierzu auch: Versand-Apotheken ohne Versandkosten

Kauf auf Rechnung – Kann man bei Pharmeo auf Rechnung bestellen?

Ja, Pharmeo bietet seinen Kunden die Möglichkeit, Bestellungen auf Rechnung aufzugeben. Im Gegensatz zu anderen Apotheken zeigen bei Pharmeo die Erfahrungen, dass ebenfalls Rezeptbestellungen neben den Optionen Vorkasse und Lastschrift auf Rechnung zahlbar sind.
In der Regel kann der Kunde bei einer Bestellung frei auswählen, wie er die gewünschten Produkte bezahlen möchte. Dennoch behält sich Pharmeo vor, eine Zahlungsmethode in bestimmten Fällen abzulehnen. Es kann demnach passieren, dass der Kunde dazu gezwungen ist, per Vorkasse zu bezahlen.

TOP Angebote bei Pharmeo

Pharmeo präsentiert eine große Vielfalt möglicher Zahlungsarten, wie die folgende Liste zeigt:

  • Kauf auf Rechnung
  • Vorkasse
  • Kreditkarte (Mastercard, Visa)
  • Amazon Pay
  • PayPal sowie PayPal Express
  • UnionPay
  • Banklastschrift
  • Sofort mit Klarna

>> Hier zeigen wir in der Übersicht, bei welchen Online Apotheken auf Rechnung bestellt werden kann – und unter welchen Bedingungen

Preise – Wie günstig sind die Preise bei Pharmeo im Vergleich zu anderen Versandapotheken?

Die Tabelle gibt eine Übersicht der Preise von Pharmeo gegenüber der Konkurrenz (Stand Februar 2022).

PharmeoAlivaDocMorrismedikamente-per-klick
Nurofen Ibuprofen 400 mg3,89 EUR5,92 EUR4,99 EUR3,97 EUR
nasic(R) Nasenspray 10ml4,25 EUR5,43 EUR4,99 EUR4,23 EUR
Lasea(R) Weichkapseln 56Stück28,22 EUR31,99 EUR29,49 EUR28,61 EUR

Der Test zeigt, dass Pharmeo im direkten Vergleich zu anderen Versandapotheken meist günstigere Waren anbietet.



>> Ausführlicher Vergleich: Welche Online Apotheken sind am günstigsten?

Retoure – Wie läuft die Rücksendung bei Pharmeo?

Für die Rücksendung von Produkten gilt bei Pharmeo eine Widerrufsfrist von 14 Tagen ab Erhalt der Ware. Der Widerruf sollte vorab per E-Mail, Fax oder postalisch erfolgen. Die Versandkosten für die Rücksendung trägt die Online Versandapotheke nur, wenn die Rechnung bereits beglichen wurde und die Gesamtkosten der zurückzuschickenden Waren mindestens 40 Euro betragen.

In den meisten Fällen werden nur einzelne Produkte widerrufen, weswegen ein solcher Warenwert nicht immer erreicht wird. Somit muss der Kunde bei Pharmeo laut Erfahrungen öfter selbst für den Rückversand aufkommen. Unfreie und nicht ausreichend frankierte Retouren werden dem Sender in Rechnung gestellt beziehungsweise werden die Kosten von dem Wert der gutgeschriebenen Produkte abgezogen.

Nachdem der Kunde den Widerruf gemeldet hat, verpackt er die Ware und versieht diese mit dem Pharmeo Retourenschein oder einer anderen Paketmarke. Sobald die Ware bei Pharmeo eintrifft, wird sie auf ihren Zustand geprüft und gutgeschrieben. Sind die Produkte beschädigt, geöffnet oder benutzt, besteht die Möglichkeit, dass der Gutschriftswert gemindert wird.

Der Kunde sollte bei einem Widerruf also darauf achten, dass er die Waren originalverpackt lässt. Insbesondere wenn es sich um in Folie eingeschweißte oder versiegelte Produkte handelt.

>> Hier geht´s zur Übersicht der besten Online Apotheken

FAQ zu Pharmeo – Häufig gestellte Fragen



Wie bei jedem Onlinekauf möchte man sichergehen, dass man dem Anbieter vertrauen kann und gut über diverse Abläufe informiert ist. Viele wichtige Fragen konnten oben im Text bereits beantwortet werden. Im Folgenden wird auf häufig gestellte Fragen beispielsweise zur Sicherheit und dem Bestellvorgang eingegangen.

Wie sicher ist Pharmeo?

Pharmeo ist ein Mitglied im BVDVA, dem Bundesverband Deutscher Versandapotheken. Das Unternehmen ist außerdem im Versandhandels-Register des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) eingetragen.

Bestellungen bei Pharmeo sind Erfahrungen zufolge sicher. Die angebotenen Medikamente sind in Deutschland zugelassen, die Onlinebestellung, Bezahlung und Versandabwicklung sind seriös.
Der Anbieter Pharmeo hat nach seinem Verkauf Ende 2018 an Qualität in der Reklamationsabwicklung einbüßen müssen. Mittlerweile sind über 80 Prozent der Kunden zufrieden mit ihrer Pharmeo Erfahrung.

Wo sitzt Pharmeo?

Die Versandapotheke Pharmeo hat ihren Sitz in Berlin. Unter der folgenden Adresse kann sie kontaktiert werden:
Konstantin Primbas e.K.
Plauener Straße 163-165
13053 Berlin

Telefon: 0800 999 28 28
E-Mail: service@pharmeo.de
Fax: 030 622 00 212

Wem gehört Pharmeo?

Ende 2018 wurde Pharmeo von der APONEO Apotheke Konstantin Primbas e.K. übernommen.
Der Besitzer Konstantin Primbas ist ein lizenzierter Apotheker. Er legt großen Wert auf eine professionelle Beratung seiner Kunden durch fachkundige Mitarbeiter.

Kann man bei Pharmeo auch per Telefon bestellen?

Ja, telefonische Bestellungen sind ebenso möglich wie Bestellungen per E-Mail, Fax oder Post. Mitarbeiter der Pharmeo Versandapotheke sind von montags bis samstags telefonisch erreichbar.

Gibt es Produkte, die bei Pharmeo nicht bestellbar sind?

Vom Versand folgender Arzneimittel sieht Pharmeo ab:

  • Arzneimittel, die dem Betäubungsmittelgesetz unterliegen
  • Arzneimittel mit den Wirkstoffen Lenalidomid, Pomalidomid, Thalidomid
  • Notfallkontrazeptiva mit den Wirkstoffen Levonorgestrel und Ulipristalacetat
  • Tierarzneimittel für Tiere, die der Lebensmittelgewinnung dienen
  • Zubereitungen aus menschlichem Blut
  • radioaktive Arzneimittel
  • Produkte mit sehr kurzer Haltbarkeitsdauer wie Blutegel
  • flüssige Zubereitungen von Zytostatika
  • Krankenhausbedarfsartikel

Fazit

Pharmeo bietet ein breites Sortiment zu günstigen Preisen. Es gibt regelmäßige Rabattaktionen, die den Einkauf über Pharmeo zusätzlich interessant machen. Der Kauf von dringlichen Produkten per Rezepteinlösung empfiehlt sich laut Pharmeo Erfahrungen aufgrund der internen Abwicklungsprozesse weniger.

Pharmeo Online-Apotheke

Aktuelle Rabatt-Aktionen bei Pharmeo